Information

Unter dem Button "Aktuelles" finden sich Hinweise auf taufrische Gesetzesänderungen im Sozialbereich, die nach 6 Wochen in die Gruppe "Soziales ", in der auch auf gesetzliche  Ansprüche hingewiesen wird,  hinüber wandern.  In der Rubrik "Kulturelles"  stehen Hinweise auf Veranstaltungen des DGB im Besenbinderhof und im Polittbüro und auf nicht gewerkschaftlich unterstütztes politisches Kabarett.

COMPASS, unsere Pflegeberatung - unsere Orientierung

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Soziales

dsc 5497 kopieSabine Schnabel, im Hintergrund Siegfried PawlitzAm 03. Januar 2017 besuchte uns Sabine Schnabel, Pflegeberaterin bei der privaten Pflegeberatung COMPASS, um uns und den direkt von der Pflege Betroffenen Hilfestellung beim Durchqueren des "Pflegedschungels"  zu geben. 

Was macht eine gute Pflegeberatung aus? Eine gute Pflegeberatung muss kompetent vorgetragen werden, sie muss neutral und unabhängig sein, auf Wunsch der Betroffenen muss deren Anliegen auch anonym behandeln werden und sie sollte kostenfrei sein. Welche weiteren Voraussetzungen  sind wünschenswert? Die Erreichbarkeit der Mitarbeiterschaft sollte jederzeit gewährleistet werden können. Diesen Aspekt  regelt COMPASS unter anderem wie folgt: Es gibt eine gebührenfreie Servicenummer und ein Pflegeberatungsangebot im Netz. Die Telefonnummer lautet 0800 101 88 00, das Beratungsangebot im Netz findet man unter www.compass-pflegeberatung.de  Desweiteren hält COMPASS Stützpunkte vor, in denen Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen nach dem Postleitzahlensystem ihre jeweiligen Betreuungskreise haben und betroffene Patienten bei Bedarf auch privat aufsuchen.   

Die Bahn - Landwirtschaft (BLW)

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Kulturelles

bahn landwirtschaft

Für alle, die diese Einrichtung der Eisenbahn noch nicht kennen, stellt sich die Frage, was ist das denn?

Hier kommt derVersuch einer leider nur unzureichenden Antwort: Die Bahn - Landwirtschaft (BLW) bietet unter anderem den interessierten EVG Senioren und Seniorinnen ein "Fitnessstudio, eine Wellnessoase, einen Markt für frische Blumen und Gemüse" auf einer gepachteten Fläche, sowie einen Treffpunkt zur Kommunikation und monatlich interessante Fachliteratur an. Die Bedingungen, all' dieses in die Realität umzusetzen, sind von Bescheidenheit geprägt. Doch lasst uns einmal konkret werden. Hier ist der Link, den Ihr anklicken möchtet: http://www.blw-aktuell.de/ .  Hier werdet Ihr eingangs nett begrüßt, und man öffnet Euch Hinweise und Wege zur umfassenden Information. Da Ihr über das Stadtgebiet Hamburgs und darüber hinaus wohnhaft seid, hält der Bezirk Hamburg der BLW, mit ihrem Geschäftsführer Matthias Albrecht, Telefon 040/793092-76, für Euch Hinweise vor, welche Kleingartenkolonie sich in Eurer Nähe befindet und wo noch Parzellen frei sind. So, den nächsten Schritt zu Eurer gärtnerischen Wunschvorstellung könnt Ihr jetzt selbst in die Hand nehmen.

Unser Newsletter

unterstützt durch

480 89 sparda

unterstützt durch

DEVK Versicherungen