Führungswechsel im Ortsverbandsvorstand der EVG Hamburg, Vorstellung bei den Mitgliedern der Ortsseniorinnen und Ortssenioren Hamburg

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Information

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Datum vom 22.11.2018 hat es einen Wechsel im Ortsverbandsvorstand gegeben. Unser sehr geschätzter Kollege Ralf Ingwersen hat aus persönlichen Gründen seine  Funktion als Ortsverbandsvorsitzender aufgegeben und seine bisherige Führungsarbeit in die Hände von Angelika Kaiser und Michael Zurheiden gelegt.

Michael als neuer Vorsitzender und Angelika als stellvertretende Vorsitzende wollten es sich nicht nehmen lassen, sich den Mitgliedern der Ortssenioren Hamburg am 05. Februar 2019 in den Geschäftsräumen der EVG persönlich vorzustellen.angekika kaiser

michael zurheidenWährend Michael seinem Versprechen folgen konnte, mußte Angelika leider an ihrem Arbeitsplatz bei der Unfallversicherung Bund und Bahn (UVB) verbleiben .

Mit einem netten Gruß vom ausscheidenden Ralf an die Versammlung und Hinweisen zu seinem persönlichem Werdegang bei der Bahn, stieg Michael gleich in eine Rede - und Antwort - Diskussion zu den derzeit anstehenden Themen und zu bewältigenden Problemen der EVG ein. Die Ausführungen zum Stand der Tarifverhandlungen, die Streikbereitschaft der Kollegenschaft und auch die fehlenden personellen Zusatzbedarfe bei der Bahn haben Michael nicht in Verlegenheit bringen können, seine fachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen. In Abwesenheit von Angelika ist auch hier anzumerken,  als Sprecherin der "Frauen" haben wir sie als engagierte Kollegin erleben und kennenlernen dürfen, bilden Michael und sie gemeinsam eine starke Führungsspitze.

Unser Newsletter

unterstützt durch

480 89 sparda

unterstützt durch

DEVK Versicherungen