Information

Unter dem Button "Aktuelles" finden sich Hinweise auf taufrische Gesetzesänderungen im Sozialbereich, die nach 6 Wochen in die Gruppe "Soziales ", in der auch auf gesetzliche  Ansprüche hingewiesen wird,  hinüber wandern.  In der Rubrik "Kulturelles"  stehen Hinweise auf Veranstaltungen des DGB im Besenbinderhof und im Polittbüro und auf nicht gewerkschaftlich unterstütztes politisches Kabarett.

Führungswechsel im Ortsverbandsvorstand der EVG Hamburg, Vorstellung bei den Mitgliedern der Ortsseniorinnen und Ortssenioren Hamburg

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Information

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Datum vom 22.11.2018 hat es einen Wechsel im Ortsverbandsvorstand gegeben. Unser sehr geschätzter Kollege Ralf Ingwersen hat aus persönlichen Gründen seine  Funktion als Ortsverbandsvorsitzender aufgegeben und seine bisherige Führungsarbeit in die Hände von Angelika Kaiser und Michael Zurheiden gelegt.

Michael als neuer Vorsitzender und Angelika als stellvertretende Vorsitzende wollten es sich nicht nehmen lassen, sich den Mitgliedern der Ortssenioren Hamburg am 05. Februar 2019 in den Geschäftsräumen der EVG persönlich vorzustellen.angekika kaiser

michael zurheidenWährend Michael seinem Versprechen folgen konnte, mußte Angelika leider an ihrem Arbeitsplatz bei der Unfallversicherung Bund und Bahn (UVB) verbleiben .

Mit einem netten Gruß vom ausscheidenden Ralf an die Versammlung und Hinweisen zu seinem persönlichem Werdegang bei der Bahn, stieg Michael gleich in eine Rede - und Antwort - Diskussion zu den derzeit anstehenden Themen und zu bewältigenden Problemen der EVG ein. Die Ausführungen zum Stand der Tarifverhandlungen, die Streikbereitschaft der Kollegenschaft und auch die fehlenden personellen Zusatzbedarfe bei der Bahn haben Michael nicht in Verlegenheit bringen können, seine fachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen. In Abwesenheit von Angelika ist auch hier anzumerken,  als Sprecherin der "Frauen" haben wir sie als engagierte Kollegin erleben und kennenlernen dürfen, bilden Michael und sie gemeinsam eine starke Führungsspitze.

Das digitale Erbe regeln

Geschrieben von Annegret Pawlitz am . Veröffentlicht in Information

Liebe Kolleginnen,                                                                               digitales erbe          
liebe Kollegen,

es gibt kaum noch Lebensbereiche, in denen das Internet keine Rolle spielt, auch für viele Seniorinnen und Senioren. Da ist es nicht immer ganz leicht, den Überblick über dessen Nutzung zu behalten. Jeder Internetnutzer sollte sich rechtzeitig mit der Frage beschäftigen, was nach dem Tod mit ihren digitalen Daten geschehen soll. Über 90% aller Nutzer haben sich  weder mit der Frage "Was passiert mit dem digitalen Erbe" beschäftigt und nur 5% haben diesen Nachlass geregelt. Viele würden es gerne regeln, aber wie ???
Die Hinterbliebenen erhalten ohne eine spezielle Regelung nur von ganz wenigen Anbietern einen Zugang zu den Daten. Meistens ist nur eine Löschung des Kontos möglich. Eine gesetzliche Regelung zum Umgang mit dem digitalen Nachlass gibt es noch nicht.

Was ist also zu tun?

2. Aktuelle Information, Stand 03.07.2020

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Aktuelles

dsc016132. Aktuelle Information, Stand 03.07.2020

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Kollegen*innen,

hier kommen weitere "Aktuelle Informationen" als Link zu Euch. Die Themen lauten:   

  1. Masterplan Schienverkehr: http://www.evg-online.org/dafuer-kaempfen-wir/politik/news-2020/masterplan-schienenverkehr-massnahmen-zur-entlastung-des-verkehrstraegers-schiene-schnell-umsetzen/https:
  2. Grundrente im Bundestag beschlossen: https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/7934
  3. Corona: Änderung im Mietrecht: https://www.dgb.de/themen/++co++e861f616-fd25-11e8-8453-52540088cada
  4. Richtig feiern - 7. BAGSO -Podcast: http://www.bagso.de/podcast
  5. Übereinkommen gegen Gewalt und Belästigung tritt 2021 in Kraft: http://www.evg-online.org/meldungen/details/news/uebereinkommen-gegen-gewalt-und-belaestigung-tritt-2021-in-kraft-7927/

Jetzt braucht Ihr nur noch die jeweiligen Links anzuklicken, um die Inhalte lesen zu können.

Aktuelle Informationen

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Aktuelles

dsc01612

Liebe Kollegen*innen,

einige aktuelle Informationen möchten wir Euch zur Kenntnis bringen. Da die Inhalte, würden wir sie hier abdrucken, sehr viel Platz in Anspruch nehmen würden, geben wir Euch die jeweiligen Dateien mittels eines Link bekannt . Bitte klickt die farbig hervorgehobenen Links einfach nur an.

1. Wahlmodell DB AG "Mehr Urlaub" bleibt der Renner ! http://www.evg-online.org/meldungen/details/news/7924/

2. EVG fordert Ausgleich für mögliche Trassenpreisabsenkung ! http://www.evg-online.org/meldungen/details/news/evg-fordert-ausgleich-fuer-moegliche-trassenpreisabsenkung-7922/

3. Verkehrspolitik - alles bleibt anders, oder ? http://www.evg-online.org/dafuer-kaempfen-wir/politik/news-2020/durchsage-folge-3-verkehrspolitik-alles-bleibt-anders-oder/

4. Verbesserung von Kindererziehungszeiten ab September 2020 : http://www.evg-online.org/meldungen/details/news/verbesserung-von-kindererziehungszeiten-ab-september-2020-fuer-vor-dem-1-januar-1992-geborene-kind/

 

 

 

Koalitionsvertrag 2020 - 2025 über die Zusammenarbeit des Bündnis 90 / Die Grünen und der SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Aktuelles

hamburg logo

Liebe Kollegen*innen,

der Koalitionsvertrag über die Zusammenarbeit in der 22. Legislaturperiode der Hamburgischen Bürgerschaft zwischen der SPD, Landesorganisation Hamburg und Bündnis 90 / Die Grünen, Landesverband Hamburg, ist für die Allgemeinheit zur Einsicht im Internet zugänglich gemacht worden. Durch anklicken des  Links  https://www.hamburg.de/senatsthemen/koalitionsvertrag/ könnt Ihr Euch mit den Inhalten der ausgehandelten Positionen vertraut machen. Ein positiver Nebeneffekt ist aber auch das beigefügte Telefonverzeichnis, welches Ihr durch anklicken des Hinweises "Inhaltverzeichnis" am Ende der Aufzählungspunkte vorfindet. Durch ledigliche Eingabe des Namens, erhaltet Ihr die gesuchte Telefonnummer des von Euch gesuchten Teilnehmers.

BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.

Geschrieben von Wolfgang Gerlach am . Veröffentlicht in Aktuelles

bagso.png 1

Liebe Kollegen*innen,

die Bundesseniorenleitung der EVG leitet uns vermehrt Informationen der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.) zu, mit der Bitte um Bekanntgabe bei den Senioren*innen. Mit dieser Information erhaltet Ihr eine Inhaltsübersicht des letzten Newsletter Nr.: 13 vom 10.06.2020 in der Hoffnung, dass Euer Interesse geweckt ist, und Ihr künftig weitere Informationen von der BAGSO haben möchtet.

Zur Inhaltsübersicht der Ausgabe Nr.: 13
Corona-Infos aus der BAGSO und den BAGSO-Verbänden
􀀀 Besuchsregeln in Pflegeheimen: Einige Bundesländer müssen dringend nachbessern
􀀀 Corona-Tests für Besuchspersonen von Pflegeheimbewohnern gefordert
􀀀 BAGSO-Podcast, 5. Folge: Corona-Helden – engagiert durch die Krise
􀀀 Umfrage des BIVA-Pflegeschutzbunds: Besuchsmöglichkeiten in Pflegeheimen sind
unzureichend
􀀀 Gemeinsamer Brief an UN-Generalsekretär: Weltweit fordern Organisationen einen UNAktionsplan
zum Schutz der Rechte Älterer
􀀀 Versorgung älterer Menschen in der Corona-Krise: Einladung zu einem digitalen
Erfahrungsaustausch mit Taiwan und Südkorea
􀀀 Online-Umfrage der BAGSO-Servicestelle: Wie verändert Corona die Arbeit von Senioren-
Internet-Helfern?
Weitere hilfreiche Tipps und Informationen in Corona-Zeiten
􀀀 Zur Schlichtung von Konflikten um Besuche in Pflegeheimen: NRW richtet Dialogstelle ein
􀀀 Video-Chat im Pflegeheim: Die Plattform „Videobesuch“ ermöglicht einfach digitale
Kontakte
Weitere Meldungen aus der BAGSO und ihren Midgliedsverbänden
􀀀 Glückwunsch an die „Gerontologin der ersten Stunde“: BAGSO-Ehrenvorsitzende Ursula
Lehr wird 90
􀀀 Digitale Bildung für Seniorinnen und Senioren: Verbraucherschutzministerium stärkt
Digital-Kompass mit weiteren Standorten
Veranstaltungen
􀀀 Bundesweiter Digitaltag am 19. Juni 2020: Viele Angebote für ältere Menschen
􀀀 Webinar am 18./19. Juni 2020: Digitalisierung in der Pflege
􀀀 „Betreuungsrecht der Zukunft: Was ist uns wichtig?“: Webinar des Deutschen Vereins für
öffentliche und private Fürsorge
􀀀 Einladung zur Teilnahme: 11. Europäisches Filmfestival der Generationen
􀀀 13. DGP-Kongress: Respektvolle Streitkultur im Angesicht des Todes
Veröffentlichungen
􀀀 Podcast: Digitalisierung auch für ältere Menschen
Ausschreibungen
􀀀 Deutscher Engagementpreis: Jetzt noch Preisträgerinnen und Preisträger nominieren
􀀀 Soziale Innovationen gesucht: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung startet
Ideenwettbewerb

Sollte Euer Interesse an vorgenannten Inhaltspunkten geweckt sein, und Ihr wünscht Euch vertiefende Informatinen zu den einzelnen Hinweisen, dann könnt Ihr Euch den kostenfreien Newsletter auch im Internet unter www.bagso.de herunterladen, oder Ihr bestellt ihn Euch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Übrigens, die BAGSO wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

nächste Termine


Dienstag, 06. Okt 2020 10:00 – 12:00

Donnerstag, 08. Okt 2020 09:00 – 13:00

Unser Newsletter

unterstützt durch

480 89 sparda

unterstützt durch

DEVK Versicherungen