Skip to main content

EVG-Senioren auf Kaperfahrt !

Am 4. und 5. Juni hieß es "Leinen los" für 80 Senioren aus Hamburg zu einer außergewöhnlichen Elbefahrt 

kaperfahrt

Enterplatz war um 10.00 Uhr an den Landungsbrücken. Dort erwartete uns schon unser "Oberpirat" Hans-Ulrich Niels.Durch den Hafen und die Speicherstadt ging es in Richtung Wilhelmsburg. Hans-Ulrich hat uns mit allerlei Erklärungen und Döntjes unterhalten.
Zum Mittagessen enterten wir dann den "Anleger". Wer glaubte, auf einer einsamen Insel zu sein, der irrte.

Wir waren in Wilhelmsburg. Wunderschön gelegen an der Elbe. Bei strahlendem Sommerwetter haben wir es uns gut gehen lassen. So fiel allen der Abschied schwer. man hätte auch verlängern können.
Weiter ging es auf der Elbe nach Entenwerder, einen ruhigen Ort zum entspannen, naja, wenn nicht gerade G-20 in Hamburg tagt. Trotzdem haben wir Kaffee und Kuchen mit Blick auf die Elbe genossen. Nach einer Stunde ging es dann zurück zu den Landungsbrücken. Um 17.00 hatten alle wieder festen Boden unter den Füßen.
Es war eine tolle Tour, bei der wir viel Neues erfahren haben. Danke an alle und Tschüs bis zum nächsten Mal.

  • Aufrufe: 2180