Skip to main content

Aufruf zur Demo am 19.10.2022 in Berlin zum Schutz des Schienengüterverkehrs

demoaufruf 19 10 22 1 kopie

Liebe Kollegeg*innen,

Wir alle sind aufgerufen, "Drohenden Kürzungen beim Schienengüterverkehr" zu begegnen. Da nur die "Ganzzüge" der Güterbahn einen Gewinn abwerfen, beabsichtigt man, das "Einzelwaggon - Geschäft" bei der DB AG einzustellen. Dem Flyer zur  Teilnahme an der Demo könnt Ihr stichwortartig bereits die Konsequenzen einer solchen Idee entnehmen.

Beigefügte Datei, 2022-10-07_faktenblatt_schienengueterverkehr.pdf , gibt Euch nähere Informationen zu diesem Thema.

Bitte kommt, soweit Ihr es ermöglichen könnt, am Mittwoch, den 19. Oktober 2022 ab 13:15 Uhr zum Bundesverkehrsministerium in die Invalidenstraße 44 in Berlin, und gebt Euren Unmut  lautstark kund.

  • Aufrufe: 288