Skip to main content

Senioren Homepage macht Spaß!

| Ingrid Grochowina | News

Jeder feiert sein 10jähriges Jubiläum, nur ich nicht; denn ich bin etwas besonderes. Wenn ihr wissen wollt, wer ich ist, müsst ihr schon weiterlesen.

Ich, die Homepage der EVG-Senioren, feier am 1. Mai 2024 meinen 11.ten Geburtstag. Entstanden und geplant wurde ich aber schon 2012. Meine Gründer waren: Annegret Pawlitz, Michael Köhler, Joachim Grochowina, Uwe May, Holger Jahnke und Siegfried Pawlitz.

Der schwierigste Teil stand uns aber noch bevor. Wie finanzieren wir das? Gepflegt muss ich werden! Wer macht aus mir das, was ich heute bin? Dazu brauche ich einen Spezialisten mit Visionen und, und,und.... Viele Senioren waren begeistert und wollten dabei sein.So entstand mein Redaktionsteam, das von Oliver Schuldt, meinem Head Brain getunt wurde. Mit Begeisterung kamen noch Wolfgang Kather und Wolfgang Gerlach ins Team. Mein Anspruch war von Anfang an für jeden etwas zu bieten. Neuigkeiten aus unserer EVG, aktuelle gesellschaftliche Themen und kontroverse politische Diskussionen.

Mein Geburtshelfer hat dafür gesorgt, dass ich bei meiner Ankunft gut aussehe, funktioniere und leicht zu durchstöbern bin. Am 1. Mai 2013 war es dann endlich soweit!!! Ich erblickte das Licht der Welt.

In der Zwischenzeit gab es einige Veränderungen. Alte Redakteure sind ausgeschieden, neue Redakteure sind dazu gekommen. Es gab Hochs und Tiefs, doch ich habe sie alle überstanden.

Nun bin ich 11 Jahre alt und mein Brain meint, es sei Zeit für Veränderung. Ich soll einfacher,übersichtlicher und moderner werden. Na gut: Kind war gestern! Inzwischen ist auch mein Redaktionsteam ein anderes geworden und freut sich sehr auf den Neubeginn. Heute gehören der Redaktion folgende Mitglieder an: Helga Petersen, Ingrid und Joachim Grochowina, Hans-Jürgen Ptach, Wolfgang Gerlach, Otto Kordes, bernd Krause, Rolf Brunkhorst und Bernd Horre. Als neue Redakteure nehmen ganz herzlich Klaus Wolfrum-Petersen und Knut Utermann auf. Mein Brain aber ist geblieben. Er wird mich auch nicht los; denn wer sollte sonst meine Weh-Wehchen heilen. Danke Oliver!!!

Ich wünsche mir nun mit meinem Team einen schönen Geburtstagsneustart, und danke allen Lesern, die mich bis heute begleitet haben. Bleibt mir auch weiterhin treu.