DB S P E R R L I S T E gültig vom 12.12.2021

Geschrieben von Jochen Grochowina am .

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es zunächst für den Winterfahrplan ab 12.12.2021  keine Sperrliste geben.Sollte das Reiseaufkommen zunehmen,wird zu gegebener Zeit eine Sperrliste veröffentlich. Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung die Auslastungsanzeige auf bahn.de und im DB-Navigator. Bitte wählen Sie bei Zügen mit "Außergewöhnlich hoher Auslastung" eine andere Zugverbindung.

Wichtige Neuigkeiten

Geschrieben von Ingrid Grochowina am .

Wir sind zwar gewerkschaftlich organisiert, doch das stört das Corona - Virus in keinster Weise.! Die Ortsseniorenleitung der EVG Hamburg hat deshalb beschlossen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Monat März 2022 abzusagen.
Auch die KVB-Beratungstermine werden bis auf weiteres entfallen.
Wir hoffen, das Ihr Verständnis für unsere Entscheidung habt.
Bleibt weiterhin schön gesund!!!

Die Sparda Bank zu Gast bei den EVG - Senioren

Geschrieben von Ingrid Grochowina am .

Am 07. Juni hatten wir in der Mitgliederversammlung die Sparda Bank zu Gast. Der Vorstandsvorsitzende, Herr Liesegang, berichtete über Neuerungen bei der Sparda. Da er auch immer wieder Fragen zuließ, entwickelte sich eine anregende Diskussion. Herr Liesegang machte aber auch klar, daß die Zinspolitik auch den Banken zu schaffen mache. Das wird sich hoffentlich vielleicht auch mal ändern. Außerdem berichtete er über das Konto "Horizont", das es schon eine Weile gibt, nun aber neu beworben werden soll. Es ist ein Umweltkonto. Ausführliche Informationen gibt es bei der Sparda Bank. Viele Themen und Fragen standen zur Diskussion.Herr Liesegang nahm alles zur Kenntnis und gab geduldig Auskunft. Die Versammlung hätte noch Stunden länger dauern können.Es war eine gute und unterhaltsame Vorstellung. Vielen Dank Herr Liesegang!

67475 kopie67476 kopie67479 kopie

Jubiläumsfahrt der EVG - Mitglieder

Geschrieben von Ingrid Grochowina am .

Nach gefühlt vielen Jahren war es endlich soweit. Die Jubilare des Jahres 2020 waren zu ihrer Ausfahrt eingeladen. Es hatten sich 70 Jubilare mit Partnern angemeldet . Leider sind nicht alle erschienen. Es lag sicherlich nicht an Corona, sondern war dem schlechten Wetter geschuldet. ( Kalt, Regen, Sturm ) Ist nicht für jeden das richtige Wetter.
Trotz allen Widrigkeiten hatten wir einen Jubilar mit 75 Jahren Mitgliedschaft ( Rudi Clausnitzer ) und einen mit 70 Jahren. ( Günter Withohn ) Das war schon beeindruckend und es gab viel Applaus dafür. Michael Zurheiden, unser Ortsvorstandsvorsitzender, hielt eine launige Rede mit den passenden Daten zu jedem Jahr.Danach gab es Kaffee und Kuchen und viele anregende Gespräche. Nach 3 Stunden hieß es Abschied nehmen .Strahlende Gesichter gingen von Bord, also eine gelungene Veranstaltung.
Die Jubilare für 2021 (25.06.2022 ) und 2022 ( 24.09.22 ) werden natürlich nicht vergessen Näheres folgt!

Unser Newsletter

unterstützt durch

480 89 sparda

unterstützt durch

DEVK Versicherungen